Logo
EnglishDeutsch
Startseite
neu
Katalog
Bautipps
Downloads
Schreiber-
  Land
Suchen
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Bestellung
Mobile
  Ansicht


Canadair Jet

Seit 1992 zählt der Canadair Regional Jet zur Flotte der Lufhansa. Das 50-sitzige Flugzeug ist in Ausstattung und Technik speziell für Europastrecken mit geringem Passagieraufkommen ausgelegt. Als erstes Flugzeug seiner Klasse wurde der Jet des kanadischen Herstellers Canadair mit zwei Stahltriebwerken (General Electric CF 34-3A 1) ausgestattet und verfügt über eine Zulassung für die Allwetterbetriebsstufe CAT lila. Damit ist der regelmäßige Flugbetrieb auch bei schlechtem Wetter gewährleistet. Mit seiner hohen Reichweite von ca. 1500 km, einer Reisegeschwindigkeit von 850 km/h und der maximalen Flughöhe von rund 12 000 m bietet der Canadair Jet die Flugleistung und den Komfort großer Jets und ermöglicht der Lufthansa, zeitsparende Nonstop-Verbindungen innerhalb Europas anzubieten.
Auch bei der Innenausstattung wurde auf die Bequemlichkeit der Passagiere geachtet: Die Sitze bieten beträchtliche Beinfreiheit, der Sitzabstand beträgt 79 cm. Die doppelte Küche ermöglicht warme Mahlzeiten im Bordservice. Durch modernste Technologie wird nicht nur der Treibstoffverbrauch und die Schadstoffemission gering gehalten, sondern auch das Geräuschniveau innerhalb und außerhalb der Kabine.
Die Flugzeuglänge beträgt 26,95 m, die Spannweite 21,44 m. Inzwischen fliegen 30 Canadair Regional Jets im Dienst der Lufthansa.












copyright © Aue-Verlag
Wir verwenden nur Cookies, die für den Betrieb der Webseite technisch notwendig sind.   Mehr Infos